Loading...

Kultur ist unser Ding!

Wir sind Kulturengagierte, Kulturunternehmende, Kulturantreibende

Wir sind Geschichten / Menschen & Heimat / Kultur ist unser Ding!

Kultur ist unser Ding! Wir sind Kulturengagierte, Kulturunternehmende, Kulturantreibende

In der Kulturregion Südwestfalen kümmern sich unzählige Menschen darum, dass kulturell was passiert. Jeder von Ihnen hat sich auf seine Weise die Kulturarbeit zu "seinem Ding" gemacht: ob durch Engagement in einem kulturtragenden Verein, durch Eigeninitiative, als Gründer/in eines Kulturunternehmens, als Mitarbeiter/in in einer kulturellen Organisation oder auch spartenübergreifend als Impulsgeber7in oder Ressourcenspender7in.

Wir stellen Ihnen hier Menschen vor, die Kultur zu ihrem Ding gemacht haben. Die Sammlung an Kulturmenschen aus der Region ist zwar (noch) klein, wird aber allmählich erweitert.

Die Fotos stammen von dem Fotografen Dirk Vogel aus Altena, Texte: Susanne Thomas

Vielen herzlichen Dank auch an die kooperativen, geduldigen und photogenen Kulturmodelle!

ÜBER DAS KULTURDING REDEN


Ulrike Wesely von MuT Sauerland e. V. weiß, dass man Kultur hier nicht "mal eben" aufziehen kann



Die Museumsleiterin der Museen Wendener Hütte und Südsauerlandmuseum Attendorn
macht die Gesellschaft der Vergangenheit sichtbar.



"Wenn Menschen sich kulturell-künstlerisch betätigen, dann passiert plötzlich ganz viel."
Thomas Wewers, der als Theaterpädagoge Leiter der integrativen Kulturwerkstatt in Lüdenscheid ist.



Die Kabarettistin Katrin Mehlich ("Daubs Melanie") legt gerne den Finger auf die Wunden der Siegerländer
- schließlich ist alles eine Standortfrage.



Die Drolshagener Künstlerin Regine Rottwinkel hat den Eindruck, dass es hier weniger Konsumenten
von Kultur als Menschen die Kultur selber machen gibt.



Ulrike Monreal und das Team FRids Freudenberg e. V. nimmt den Stress, den die Kulturarbeit macht,
gerne in Kauf - aus ganz vielen guten Gründen.